Selbstbild Kind

 Wachstum  und Erfolg durch ein dynamisches Mindset


"So bin ich nun mal. Ich kann das einfach nicht!" Haben Sie vielleicht selbst schon so gehört? Vielleicht können Sie sich noch daran erinnern, wie Sie sich dabei gefühlt haben?  Was war es, das Ihr Kind "einfach nicht konnten"? Wie sind Sie damit umgegangen? 

Wie wir auf schwierige, scheinbar unlösbare, Situationen reagieren liegt in unserem Selbstbild oder Mindset begründet. Wie Sie Erfolge feiern können, die Sie sich selbst gar nicht zugetraut haben und wie Sie ihr Mindset dahingehend verändern können, entdecken Sie in diesem Seminar.

Fixiertes Mindset und Wachstumsmindset (Dweck, 2009)

Die amerikanische Psychologin Carol Dwek hat mit ihrem Konzept des "Mindsets" zwei grundlegende Selbstbilder unterschieden, die nach ihren Studien eine hohe Auswirkung auf Motivation, Erfolg, Umgang mit Fehlern und Lernentwicklung haben. Diese nennt sie einerseits statisches Selbstbild oder fixiertes Mindset und andererseits dynamisches Selbstbild oder Wachstumsmindset. Das dynamische Selbstbild beinhaltet die Annahme, dass Sie sich zu einem gegebenen Zeitpunkt auf einem bestimmten Entwicklungsstand befinden, und dass Sie auf dieser Basis viele neue Dinge erlernen können. Wenn Sie etwas jetzt noch nicht beherrschen, kann eine zukünftige Version Ihrer Selbst durchaus dazu in der Lage sein - wenn Sie sich auf die Lernerfahrung einlassen und den Gedanken zulassen, dass Sie es jetzt tatsächlich noch nicht können. Aber vielleicht bald!

Statisches Selbstbild (fixed mindset)

  • Fähigkeiten und Intelligenz sind grundsätzlich vorgegeben und nicht oder wenig veränderbar.
  • Erfolg bedeutet, gute Noten zu haben bzw. der Beste zu sein. Dabei zählt das Ergebnis.
  • Fehler werden gleichgesetzt mit einem Mangel an Kompetenz. Nach Fehlern sinkt die Motivation.

Dynamisches Selbstbild (growth mindset)

  • Fähigkeiten und Intelligenz sind grundsätzlich entwicklungsfähig und veränderbar.
  • Erfolg bedeutet: "Lernen, um etwas besser zu verstehen."
  • Fehler werden als Entwicklungsmöglichkeiten betrachtet. Dadurch steigen Motivation und Leistungsbereitschaft.

Die Art des Denkens hat Auswirkungen

Menschen mit einem dynamischen Selbstbild geht es überwiegend darum, immer weiter zu lernen und sich selbst dabei weiterzuentwickeln. Sie sehen die Energie für die Lösung eines Problems in sich selbst und reagieren auf Misserfolg proaktiv. Sie grübeln weniger und kommen schneller in ein zielorientiertes Tun. Auch auf andere Menschen hat ihr dynamisches Selbstbild eine große Wirkung. Sie schaffen Rahmenbedingungen in denen sich die Menschen in ihrem Umfeld weiterentwickeln wollen und ein positiver Umgang mit Fehlern gelebt wird. In dieser Denkwelt sind Veränderung und Weiterentwicklung eine fixe Größe und das ermöglicht den Menschen ihr Potential zu entfalten.

Wachstumsmindset fördern


Ziele und Nutzen des Seminars

Eltern sowie Personen die mit Kindernzu tun haben hätten gerne, dass ihre Kinder sowohl in der Schule als auch beim Sport und anderen Aktivitäten erfolgreich sind. Mit Lob und dem "richtigen Weichen stellen" alleine wird dies womöglich nicht erreichbar sein. Studien zeigen, dass Erfolg vom "Mindset" der jeweiligen Person bzw. des jeweiligen Kindes abhängt. Harte Arbeit, Durchhaltevermögen und Einsatz sind alles Kennzeichen eines "Growth Mindset".

Hier setzt mein Workshop "Selbstbild Kind" an. Er wurde entwickelt um Erwachsene mit einem "Fahrplan" auszustatten, welcher Informationen zur Entwicklung einer "Growth Mindset" Umgebung, liefert.

Der interaktive Stil des Workshops und die anwendungsnahen Beispiele sorgen dafür, dass das Thema "Mindsets" zugänglich und greifbar wird. Der Workshop beinhaltet Werkzeuge, um zwanglos sowohl das "Mindset" der Erwachsenen wie auch jenes der Kinder beurteilen zu können.

Zusätzlich vermittelt der Workshop einfach verständliche Ergebnisse der Gehirnforschung und bietet Strategien und Ressourcen die jedes Kind, unabhängig seines Alters, anwenden kann.

Der Workshop vermittelt Eltern und anderen Betreuungspersonen Wissen und Methoden, die einerseits ihnen und ihren Kindern helfen sollen, die Herausforderungen des täglichen Lebens mithilfe eines "Growth Mindsets" anzunehmen. Andererseits richtet er den Blick in Richtung einer Steigerung des Einsatzes und dem daraus resultierendem Erfolg.

Zielgruppe

  • Menschen, die Strukturen positiv und menschenorientiert verändern wollen.
  • Menschen, die mit Kindern arbeiten
  • Eltern
  • Personen, die selbst als Coach, TrainerIn und Moderatoren tätig sind.

Der Workshop ist sowohl für EinsteigerInnen geeignet, als auch für jene, die schon Erfahrung haben.

Dein Trainer

Mag. Michael Wohlkönig

EUPPA Certified Master Trainer Positive Psychology

DACH-PP Level 2 Coach

Klin. & Gesundheits- und Sportpsychologe

Hypnosystemischer Coach 

DATUM & Uhrzeit

13.03.2020 15:00 - 19:00

14.03.2020 09:00 - 17:00

ORT:
Potentialakademie

Burgring 22, 8010 Graz

PREIS:

€200.-

€170.- Frühbucherpreis bis inkl. 31. Jänner 2020

INFORMATION & ANMELDUNG:

Per Mail: willkommen@mwpsychologie.at

Tel.: +43 676 511 27 63

Anrechenbar als facheinschlägige Fortbildung

Hier anmelden: