Infos zum Therapieablauf

Vor Therapiebeginn vereinbaren wir einen Termin zu einem Erstgespräch, um uns kennen zu lernen, Ihr Anliegen zu besprechen und die möglichen Optionen - auf Sie persönlich abgestimmt - zu klären. Danach entscheiden wir gemeinsam über den weiteren Ablauf und die Dauer der Therapie bzw. des Coachings.

Die Ausgaben für psychologische Behandlung/Therapie können in der jährlichen Steuererklärung als Krankheitskosten (außergewöhnliche Belastung) geltend gemacht werden, dies gilt für alle Lohnsteuer- und Einkommensteuerpflichtige.

Coaching, Supervision, Vorträge, Seminare, u.a. :
Wenn Sie diese Leistungen für berufliche Zwecke in Anspruch nehmen, können die Kosten hiefür steuerlich abgesetzt werden (bei Selbständigen als Betriebsausgaben, bei Nichtselbständigen als Werbungskosten).

Mit der Krankenkasse ist keine Abrechnung außer für klinisch-psychologische Diagostik möglich, eventuell gibt es aber eine (Teil-) Kostenübernahme von Zusatzversicherungen bzw. von anderen Stellen - das können wir gemeinsam im Erstgespräch klären.

Noch ein Hinweis:
Termine, die Sie nicht einhalten können, jedoch rechtzeitig absagen (mindestens 24 Stunden vor Terminbeginn !) werden nicht verrechnet. Termine, die Sie nicht einhalten und zu spät oder gar nicht absagen, werden zur Gänze verrechnet. Ich bitte um Ihr Verständnis!

Kosten

Erstgespräch

50 min

50 €

Psychologische Behandlung und Coaching

50 min
Soziale Staffelung möglich, für längere Behandlungen sind Pauschalen vereinbar. Für Kinder und Jugendliche ist ein Kostenzuschuss im Rahmen der Präventivhilfen des zuständigen Kinder- und Jugendhilfeträgers möglich. 

80 €

Supervision

50 min

100 €

Diagnostik

je nach Aufwand

Refundierung großteils durch Krankenkasse möglich

300 - 450 €

Führungskräftecoaching und Teambuilding für Unternehmen

50 min

150 €

Workshops und Vorträge


nach Vereinbarung

Teambuilding für Schulkassen und PädagogInnen

5 UE



nach Vereinbarung